(c) mhirczy 2019

Renncockpit 01

Ein neues Projekt ist in Arbeit – ein Renncockpit.

Das letzte Mal, dass ich eine Rennsimulation gespielt habe, dürfte schon mindestens 15-16 Jahre her sein. Durch einige Videos auf Youtube zu GTSport auf der PS4 hat mich allerdings das Rennfieber wieder gepackt und ich hab‘ mir ein Logitech G29 geholt, um wieder ein paar Runden zu drehen.
Vor knapp 20 Jahren habe ich extra für’s Rennfahren ein kleines, zusammenlegbares Renn-Cockpit gebastelt:

Nachdem mir Couch und Couchtisch nach einigen Versuchen zu instabil waren, ist mir mein altes Rig wieder eingefallen, ich hab es entstaubt, auf einen Rahmen mit Rädern geschraubt und unseren alten 37″ Fernseher dazugestellt – schon war das Fahren eine ganz andere Erfahrung.

In den letzten Jahren hat sich in der Community einiges getan, mit SimHub gibt es eine Software, die aus unterschiedlichsten Rennsimulationen Daten auslesen kann, und durch externe Hardware, gesteuert von z.B. einem Arduino, damit steuern kann.
Ich hab‘ das genutzt, um mit wenigen Teilen aus meiner Elektronikbastelkiste einen Schaltblitz mit Zusatzinfos zu basteln (mit Hilfe von amstudio auf youtube: https://www.youtube.com/channel/UCQS1ZB3BVSrBo3tCs7PyfxQ)

Allerdings habe ich damals beim Design des transportablen Rigs viel Wert auf möglichst kleine Masse gelegt, dadurch ist die Sitzposition leider nicht die optimal.
Bevor ich allerdings Arbeit in das klapprige Holzdesign stecke und da ich sowieso gerade vor hatte, das Schweissen zu lernen, habe ich mich entschieden, ein neues Simrig auf Metallbasis zu bauen.

Als Vorbild dienten dazu die Designs von Simlab (GT1, P1-X) und ein erstes Design hab‘ ich schnell in Sketchup erstellt:

Die erste Neuanschaffung war ein neuer Sitz, da dem alten Sitz seine über 30 Jahre inzwischen einfach anzumerken waren.
Auf Ebay hab‘ ich einen günstigen Gamingstuhl als B-Ware bekommen, der auch schon geliefert wurde.

Der Stahl für den Rahmen ist bereits bestellt und bereits auf dem Weg zu mir.

lg
michi

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen